Kosten

Behandlungskosten spielen oft eine bedeutende Rolle bei der Entscheidung für einen Eingriff.  Folgende Informationen sollen Ihnen bereits vorab einen Überblick über die zu erwartenden Kosten geben.

Bitte beachten Sie, dass ich als Privatärztin keine Möglichkeit zur Abrechnung mit einer Krankenkasse habe. Ich muss Ihnen daher alle Beratungs- und Behandlungskosten, auch bei einer medizinischen Indikation mit Kassenbewilligung, privat in Rechnung stellen. Sie haben danach die Möglichkeit, Ihre Honorarnote bei einer Privatversicherung einzureichen. Gebietskrankenkassen bezahlen üblicherweise nur Leistungen von Vertragsärzten, nicht jedoch von Privatärzten und Privatkliniken.

Das Erstberatungsgespräch kostet 90 Euro und bleibt auf ein OP-Honorar ab 1.000 Euro gutgeschrieben. Beratungskosten für Faltenunterspritzungen entfallen, wenn die Behandlung in gleicher Sitzung durchgeführt wird. OP-Vorbesprechungen und Nachkontrollen sind inkludiert und kostenfrei. Die Preise einzelner Behandlungen finden Sie auf den jeweiligen Checklisten. Sie können bei uns alle Honorare per Bankomat, Kreditkarte, Überweisung oder in bar begleichen. Aus organisatorischen Gründen kann ich keine Ratenzahlungen für Eingriffe anbieten.

Ich bitte um Verständnis, dass Ihnen ohne Erstberatung weder meine Assistentinnen noch ich genaue Auskünfte geben können. Die detaillierten Kosten werde ich Ihnen im Rahmen der Erstberatung nennen.